Stöger "nicht nervös" nach Graz

Aufmacherbild
 

Nach nur einem Zähler aus den letzten beiden Heimspielen droht die Austria in der Bundesliga abzurutschen. In Graz wartet der Tabellenvierte auf die Violetten. Trainer Peter Stöger bleibt vorerst gelassen. "Klar haben wir die Möglichkeit vergeben, uns zu lösen. Aber ich werde nicht nervös." Bei Graz kann Trainer Peter Hyballa wieder auf den zuletzt gesperrten Nikola Vujadinovic zählen. "Es wird ein attraktives Spiel werden, weil auch die Austria offensiv spielt", so der Deutsche.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen