Bundesliga-Torfabriken im Duell

Aufmacherbild
 

In der 14. Runde treffen mit Red Bull Salzburg und der Admira die torgefährlichsten Mannschaften aufeinander. Insgesamt haben beide Teams bis jetzt 28-mal gejubelt. Das letzte Duell endete in einem wahren Torrausch mit 4:4. RBS-Trainer Schmidt denkt auch an ein Torspektakel in Wals-Siezenheim: "Ich erwarte eine offensiv eingestellte Admira." Südstadt-Coach Kühbauer weiß, dass sein Team "nicht ohne Chance ist", relativiert aber zugleich, "in Salzburg kann man nur gewinnen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen