Rapid will Salzburg stoppen

Aufmacherbild
 

Ausgerechnet Rapid soll die Aufholjagd von Red Bull Salzburg auf Erzrivale und Tabellenführer Austria stoppen. Die Wiener wollen dabei an die gute Leistung beim Debüt von Trainer Zoran Barisic (2:2 gegen FAK) anknüpfen. "Wir werden um die Gunst jedes einzelnen Rapid-Fans kämpfen, dafür werden wir uns den Hintern aufreißen", so der Coach. Salzburg hat bislang noch kein Saisonduell gegen Rapid gewonnen: "Wir wollen erfolgreich sein. Ich erwarte aber ein knallhartes und schwieriges Spiel."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen