Keller-Derby in Wr. Neustadt

Aufmacherbild
 

Der FC Wacker Innsbruck ist seit Roland Kirchlers Trainerbestellung ungeschlagen. Nach Siegen gegen Ried, Mattersburg und im ÖFB-Cup gegen Sturm Graz, haben die Tiroler wieder Spaß am Fußball. "Die Siege haben uns gut getan und das nötige Selbstvertrauen gebracht", so Christoph Saurer. Bei einem vollen Erfolg in Wr. Neustadt, würde die "Rote Laterne" in Niederösterreich bleiben. Neustadt-Trainer Heimo Pfeifenberger erwartet ein enges Spiel: "Die Tagesverfassung wird entscheidend sein."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen