Kapfenberg steht unter Siegzwang

Aufmacherbild
 

Am Mittwoch spielt Kapfenberg im Nachtragsspiel der 21. Runde gegen Wr. Neustadt. Für die Steirer zählt nur ein Sieg, wenn man den Anschluss in der Tabelle nicht verlieren will. "Das Match ist wohl das Spiel der Spiele. Egal wie, der Ball muss ins Tor", stellt Dieter Elsneg klar. Auch Neustadt-Coach Peter Stöger weiß: "Sie haben Qualität dazubekommen und sind eine Mannschaft geworden, die in jedem Spiel punkten kann." In den letzten acht Duellen konnte Wr. Neustadt jedoch sieben Siege holen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen