Foda: "Sind bessere Mannschaft"

Aufmacherbild
 

Franco Foda reist zum Auftakt der 32. Runde mit ernsten Personalsorgen zur Wiener Austria (Sa., 16 Uhr), u.a. sind Kienast, Madl und Hadzic gesperrt. Der Sturm-Trainer beruhigt aber: "In den letzen Wochen mussten wir oft die Mannschaft wechseln, aber sie ist trotzdem durchs Feuer gegangen. Mein Job ist es, Probleme zu lösen." Das Ziel sei klar: "Wir sind die bessere Mannschaft und wollen gewinnen." Austria-Coach Ogris "will beweisen, dass wir uns mit dem Gegner auf Augenhöhe messen können."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen