KSV-Coach will offensiv spielen

Aufmacherbild
 

Nach zwei witterungsbedingten Absagen startet am Samstag (18:30 Uhr) der Kapfenberger SV mit einem Auswärtsspiel bei der Austria ins Frühjahr. Obwohl das Schlusslicht als krasser Außenseiter nach Wien kommt, will Thomas von Heesen keine Abwehrschlacht liefern. "Wir brauchen Punkte, egal in welchem Spiel. Meine Mannschaft kennt die Situation, wir müssen Gas geben und attackieren, denn ein Punkt hilft uns nicht weiter", erklärt der deutsche Trainer der Steirer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen