RBS löst Vertrag mit Mendes auf

Aufmacherbild
 

Red Bull Salzburg hat den Vertrag mit David Mendes da Silva einvernehmlich aufgelöst. Im Dezember kündigte der Brasilianer noch an, seinen bis Sommer laufenden Vertrag erfüllen zu wollen und dann den Verein zu wechseln. Nun hat er seine Meinung geändert. "Nach reiflicher Überlegung bin ich zu dem Schluss gekommen, dass eine Vertragsauflösung eine für beide Seiten gute und faire Lösung ist", so der 30-Jährige. In der laufenden Saison kam er aufgrund von Verletzungen auf nur sechs Einsätze.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen