Zündel: Verfahren eingeleitet

Aufmacherbild

Die Bundesliga leitet nach den jüngsten Entwicklungen im Manipulationsskandal nun auch ein Verfahren gegen Ex-Grödiger Thomas Zündel ein. Der 25-Jährige wird verdächtigt, gegen die ÖFB-Rechtspflegeordnung verstoßen zu haben, wie die Liga am Freitag in einer Aussendung bekannt gibt. Aus diesem Grund wird Zündel auch vom Senat 1 zu einer Stellungnahme innerhalb einer angemessenen Frist aufgefordert. Danach wird eine mündliche Verhandlung angesetzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen