RBS: Ulmer verletzt sich

Aufmacherbild
 

Red Bull Salzburg muss wohl für mehrere Spiele auf Andreas Ulmer verzichten. Wie "Sky Sport News HD" vermeldet erlitt der linke Außenverteidiger beim 2:1-Sieg im Qualifikationsspiel für die Champions League gegen Malmö einen Bänderriss im Schultergelenk. Demnach fällt der 28-Jährige für mindestens vier Wochen aus. Offiziell bestätigt ist die Verletzung noch nicht. Ulmer gilt bei den Salzburgern auf der linken Abwehrseite als gesetzt. Als Vertreter könnte der Däne Peter Ankersen fungieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen