Neue Position für Rapids Trimmel

Aufmacherbild
 

Aufgrund der bisherigen Transferaktivitäten ist bei Rapid so gut wie jede Position zumindest doppelt besetzt. In der Verteidigung rüsteten die Wiener mit Gerson und Brian Behrendt auf, im Angriff mit Terrence Boyd. Als rechter Verteidiger steht aber nur Michael Schimpelsberger zur Verfügung. Nun soll Offensivspieler Christopher Trimmel umfunktioniert werden. Der Burgenländer wird in der Vorbereitung auf dieser Position getestet. "Ich finde die Idee sehr interessant", so Trimmel im "Kurier".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen