Trimmel-Wechsel zu Union Berlin

Aufmacherbild
 

Rapid-Vizekapitän Christopher Trimmel wechselt im Sommer ablösefrei zu Union Berlin in die zweite deutsche Bundesliga. Wie die "Eisernen" auf ihrer Website bekannt geben, erhält der 26-Jährige einen Vertrag bis 2017. "Ich hatte zum ersten Mal Angebote aus dem Ausland. Es war eine schwere Entscheidung, aber ich will diese Chance einfach nutzen", sagt der dreimalige ÖFB-Teamspieler. Union-Coach Uwe Neuhaus freut sich auf Trimmel: "Er kann uns einen weiteren Schritt nach vorne bringen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen