Rekorde bei Wintertransfers

Aufmacherbild

Die Bundesliga hat eine Winter-Transferzeit samt Rekorden hinter sich. Gleich drei Mal wurde die alte Bestmarke zu dieser Jahreszeit, Nacer Barazites Wechsel von Austria zu Monaco für 4,5 Millionen, überboten. Kevin Kampl (12 Mio. von Salzburg zu Dortmund), Alan (11 Mio. von Salzburg zu Guangzhou) und Omer Damari (7 Mio. von Austria zu Leipzig) waren allesamt teurer. Erst vergangenen Sommer wurde ein neuer Liga-Transferrekord aufgestellt (Sadio Mane für 15 Mio. von RBS nach Southampton).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen