Admiras Toth mehrere Monate out

Aufmacherbild

Hiobsbotschaft für die Admira vor dem Auswärtsspiel bei Rapid Wien (18. Oktober). Bei Mittelfeld-Spieler Daniel Toth, der sich vor zwei Wochen im Training verletzte, wird ein Labrumriss in der Hüfte diagnostiziert. Der 27-Jährige muss operiert werden und fällt mehrere Monate aus. Der Burgenländer, der bereits im Sommer mit einer Leistenverletzung ausfiel, kam in den bisherigen elf Bundesliga-Runden acht Mal zum Einsatz und verbuchte dabei einen Assist.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen