Neuer Klub für Denis Thomalla

Aufmacherbild

Die Zukunft von Denis Thomalla ist geklärt. Der Stürmer, der in der letzten Saison leihweise für die SV Ried auf Torjagd ging, verlässt seinen Stammverein RB Leipzig, bei dem er noch bis 2017 unter Vertrag gestanden wäre, und heuert in Polen an. Der 22-Jährige unterschreibt - vorbehaltlich des medizinischen Checks - bei Meister Lech Posen einen Kontrakt über drei Jahre bis Sommer 2018. Thomalla kam im Sommer 2014 ins Innviertel und erzielte in 29 Bundesliga-Spielen zehn Tore.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen