Austria verliert in Überzahl

Aufmacherbild
 

Austria Wien muss am Dienstag die erste Testspiel-Niederlage hinnehmen. Die Elf von Gerald Baumgartner unterliegt dem FC St. Gallen mit 1:2. Nach Assist von Marko Kvasina erzielt Daniel Royer den zwischenzeitlichen Ausgleich (75.). Nach einer Notbremse gegen Philipp Zulechner muss Stéphane Besle bei den Schweizern vom Platz, danach gelingt St. Gallen durch Mickaël Facchinetti noch das Siegtor (88.). "Es war ein hart geführtes Spiel der Schweizer", ärgerte sich der Trainer der Veilchen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen