Ried verliert gegen Galatasaray

Aufmacherbild
 

Die SV Ried muss die nächste Testspiel-Pleite hinnehmen. Nach einer 0:5-Schlappe gegen den tschechischen Erstligisten Mlada Boleslav und einem 1:8-Debakel gegen Sparta Prag setzt für die Elf von Helgi Kolvidsson eine knappe 2:3-Niederlage gegen den türkischen Meister Galatasaray Istanbul. Nach einer torlosen ersten Hälfte bringen Luca David Mayr (52.) und Gernot Trauner (58.) die Oberösterreicher vor 4.000 Zuschauern in Front, die Gäste drehen die Partie binnen zehn Minuten (80.,83.,90.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen