Akiyoshi-Kopftor bei Sturm-Sieg

Aufmacherbild

Der SK Sturm darf sich über ein weiteres Erfolgserlebnis freuen. Vor den Augen von Trainer-Legende Ivica Osim feiern die Steirer im Trainingszentrum Messendorf einen 3:0-Sieg über Lokomotiva Zagreb, aktuell Fünfter der kroatischen Liga. Für die Führung zeichnet sich Djuricin verantwortlich, der in Minute 63. einen umstrittenen Hand-Elfmeter verwandelt. Wenig später köpft der 1,73m große Akiyoshi eine Beichler-Flanke in die Maschen. Piesinger (85.) besorgt ebenfalls per Kopf den Endstand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen