Drei-Spiele-Sperre für Svejnoha

Aufmacherbild

Wackers Martin Svejnoha wird nach seiner Roten Karte gegen Salzburg vom Strafsenat aufgrund rohen Spiels für drei Spiele gesperrt. Der Verteidiger hatte Dusan Svento ohne Chance auf den Ball mit gestrecktem Bein unfair gestoppt. In der Ersten Liga muss Altachs Mattias Sereinig wegen Schiedsrichterbeleidigung und Nichtbefolgung von Anordnungen drei Spiele pausieren (1 Spiel bedingt). David Wimleitner (BW Linz/2), Mihret Topcagic (WAC/1) und Rade Djokic (Vienna/1) werden ebenfalls gesperrt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen