Suttners Herbst ist wohl beendet

Aufmacherbild

Die Wiener Austria wird aller Voraussicht nach erst im Frühjahr wieder auf Markus Suttner zurückgreifen können. Eine Magnetresonanztomographie (MRT) hat bestätigt, dass der 27-Jährige, der zuletzt die Kapitänsschleife trug, beim 1:1 in Altach einen Muskelfaserriss erlitten hat. Er wird rund sechs Wochen fehlen, was einen weiteren Einsatz in der Herbstsaison wohl unwahrscheinlich macht. Der Niederösterreicher hat in den vergangenen beiden Saisonen lediglich zwei Bundesliga-Spiele verpasst.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen