Sturm: Interimistisches Trio

Aufmacherbild

Sturm hat nach der Beurlaubung von Trainer Franco Foda eine Lösung bis Saisonende gefunden. Ein dreiköpfiges, interimistisches Trainer-Trio hat sich gebildet: Fodas bisheriger "Co" Thomas Kristl, Didi Pegam, der Trainer der Amateure, und sein dortiger "Co" Günther Neukirchner leiten ab sofort das Training. Sturms sportlicher Geschäftsführer Paul Gludovatz: "Auf die Suche nach einem Trainer für die Zukunft hat das keinen Einfluss."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen