Sidorczuk verklagt Sturm

Aufmacherbild

Verwirrung herrscht über die Vertragssituation von Ex-Sturm-Tormanntrainer Kazimierz Sidorczuk. Aus Vereinssicht endete sein Dienstverhältnis mit Ende der letzten Saison. Der Pole, der immer noch Gehalt überwiesen bekommt, wird den Klub nun klagen, wie "Sturm12" berichtet. "Sturm Graz ist mein Verein. Ich möchte dem Verein mit diesem Prozess nicht schaden, sondern nur der Öffentlichkeit zeigen, welche Menschen dort derzeit an der Macht sind und meinen Herzensverein ruinieren", so Sidorczuk.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen