Sturm testet einen Iraner

Aufmacherbild
 

Der SK Sturm begrüßt bei seinem Trainingslager in Bad Tatzmannsdorf einen neuen Testspieler. Es handelt sich um den Iraner Milad Mohammedi. Der 21-Jährige war zuletzt in seiner Heimat beim Rah Ahan Sorinet FC unter Vertrag. In der Vorsaison hat der Linksverteidiger 27 Spiele absolviert und dabei einen Treffer erzielt. Mohammedi hat zudem auch schon ein Länderspiel für den Iran absolviert. Am Sonntag, um 17 Uhr, spielen die Steirer in Ilz gegen den russischen Top-Klub Zenit St. Petersburg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen