Sturm hat keine Angst vor Rapid

Aufmacherbild

Sturm Graz kommt nach dem ersten Saisonsieg gegen Wr. Neustadt mit viel Selbstvertrauen nach Wien und will auch gegen Rapid etwas mitnehmen. "Ich erwarte ein Spiel, das guten Fußball garantiert. Wir haben Respekt vor Rapid, aber keine Angst", gibt Trainer Darko Milanic seinen Schützlingen mit auf den Weg. Die Grün-Weißen wollen vor allem die Chancenverwertung verbessern. "Ich will eine sehr konzentrierte Leistung und hohe Effektivität im Abschluss sehen", so Sportdirektor Andreas Müller.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen