Aufmacherbild

Sturm hofft auf Investor

In punkto Planung für die nächste Saison hat man beim SK Sturm keine Eile. Derzeit plane man, im Kader jene Spieler zu sondieren, mit denen man weiter arbeiten will. "Erst dann werden wir in Sichtung gehen, wen wir extern holen können", sagt Geschäftsführer Sport Ayhan Tumani in der "Kleinen Zeitung". Möglich ist auch, dass ein Investor im Sommer Geld locker macht, der schon im Winter eine sechsstellige Summe zur Verfügung gestellt hätte. "Der läuft uns nicht weg", so Tumani.

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»