Streiter: "Eine absolute Farce!"

Aufmacherbild

Beim FC Wacker Innsbruck reagieren die Verantwortlichen mit Unverständnis auf die Entscheidung des Ständig Neutralen Schiedsgerichts, das die Punktestrafe der Admira von 8 auf 5 Punkte reduzierte. "Eine absolute Farce, die in erster Linie unserem Produkt Fußball imagemäßig schwer schadet. Zuerst 8 Punkte abgezogen, dann doch nur 5 - kapiert doch kein Mensch und ist außerdem auch noch eine Wettbewerbsverzerrung", schimpft Trainer Michael Streiter in der "TT".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen