Silvio zwei Spiele gesperrt

Aufmacherbild
 

WAC-Angreifer Silvio wird vom Strafsenat der Bundesliga nach seiner Roten Karte gegen Salzburg wegen rohem Spiel für zwei Partien gesperrt. Der 29-jährige Brasilianer holte im Duell mit den Bullen beim Stand von 0:1 in der 58. Minute von hinten zu einem Tritt gegen Martin Hinteregger aus. Das Verfahren gegen Rieds Co-Trainer Gerhard Schweitzer wurde eingestellt. Das Verfahren gegen Hartberg-Coach Bruno Friesenbichler wurde indes vertagt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen