FAK: 3 Spiele Sperre für Shikov

Aufmacherbild

Der Strafsenat greift nach der 2. Bundesliga-Runde hart durch und belegt Austrias Vance Shikov nach dessen Roter Karte aufgrund einer Tätlichkeit gegen den WAC mit drei Spielen Sperre. Im Fall des neuen Austria-Verteidigers werden zwei Spiele bedingt auf eine Probezeit von sechs Monaten bis 18. Jänner 2015 ausgegeben. Besser davon kommt Wiener Neustadts Remo Mally. Der Defensivspieler wird aufgrund der Verhinderung einer offensichtlichen Torchance gegen RB Salzburg für ein Spiel gesperrt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen