Zusätzliche Sperre für Mane

Aufmacherbild
 

Red Bull Salzburg muss nach der Gelb-Roten Karte beim Sieg gegen den SV Mattersburg nicht nur eines, sondern zwei Spiele auf Sadio Mane verzichten. Der Strafsenat der Bundesliga spricht gegen den Senegalesen wegen unsportlichen Verhaltens beim Verlassen des Feldes eine zusätzliche Sperre von einer Partie aus. WAC-Profi Michele Polverino muss wegen Verhinderung einer offensichtlichen Torchance der SV Ried und der darauffolgenden Roten Karte ein Spiel aussetzen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen