Starkl fehlt Rapid einige Wochen

Aufmacherbild
 

Vor dem Start der Vorbereitung des SK Rapid muss das Trainerteam einen längerfristigen Ausfall hinnehmen. Offensivspieler Dominik Starkl zog sich im Rahmen des ÖFB-U21-Testspiels gegen Serbien einen Innenbandeinriss im rechten Knie zu und wird den Hütteldorfern mehrere Wochen fehlen. Zur Ruhigstellung bekam der 20-Jährige, der bereits 29 Pflichtspieleinsätze für die Grün-Weißen absolvierte und drei Tore erzielen konnte, eine Schiene verpasst. Wie lange er ausfällt, ist noch nicht abzusehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen