Spiridonovic geht nach Italien

Aufmacherbild

Srdjan Spiridonovic hat einen neuen Klub gefunden. Der Ex-Austrianer heuert ablösefrei in der dritten italienischen Liga an. Der 20-Jährige unterschreibt bei Vicenza Calcio einen Zweijahres-Vertrag mit Option auf eine weitere Saison. Der ehemalige U21-Nationalspieler absolvierte bei der Austria sieben Pflichtspiele, wurde im vergangenen Herbst nach einem Vorfall im Training jedoch zu den Amateuren versetzt. Zuletzt absolvierte der Offensivspieler auch ein Probetraining beim VfB Stuttgart.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen