Sonnleitner verlängert Vertrag

Aufmacherbild

Mario Sonnleitner und der SK Rapid gehen auch in Zukunft gemeinsame Wege. Der Innenverteidiger hat sich mit dem Vizemeister auf eine vorzeitige Verlängerung des ursprünglich im Sommer 2016 auslaufenden Vertrags geeinigt. Der neue Kontrakt des 28-Jährigen läuft bis Sommer 2019. Der Steirer ist im Sommer 2010 vom SK Sturm nach Hütteldorf gekommen und hat für den SCR seither 208 Pflichtspiele bestritten. In der ersten Cup-Runde gegen den SC Weiz (5:1) trug er die Kapitänsschleife.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen