Aufmacherbild

Sky bestätigt Sukuta-Pasu

Nach den von Richard Sukuta-Pasu erhobenen Vorwürfen, er sei am vergangenen Samstag während des Bundesliga-Spiels SV Ried gegen Sturm Graz von Teilen des Publikums rassistisch beschimpft worden, meldet sich nun Sky Österreich zu Wort. Via Aussendung gibt der TV-Sender bekannt, dass mt Hilfe eines tontechnisch aufwändigen Verfahrens deutlich rassistische Beschimpfungen aus dem Publikum wahrgenommen wurden. Das tontechnisch gefilterte Material wurde an die Bundesliga übermittelt.

Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»