Sky bestätigt Sukuta-Pasu

Aufmacherbild

Nach den von Richard Sukuta-Pasu erhobenen Vorwürfen, er sei am vergangenen Samstag während des Bundesliga-Spiels SV Ried gegen Sturm Graz von Teilen des Publikums rassistisch beschimpft worden, meldet sich nun Sky Österreich zu Wort. Via Aussendung gibt der TV-Sender bekannt, dass mt Hilfe eines tontechnisch aufwändigen Verfahrens deutlich rassistische Beschimpfungen aus dem Publikum wahrgenommen wurden. Das tontechnisch gefilterte Material wurde an die Bundesliga übermittelt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen