Sekagya auf Probe in New York

Aufmacherbild
 

Ibrahim Sekagya könnte der "Red-Bull-Familie" erhalten bleiben. Zwar wurde sein im Sommer auslaufender Vertag in Salzburg nicht verlängert, der 32-Jährige absolviert zurzeit allerdings ein Probetraining bei New York Red Bulls. Der Nationalspieler aus Uganda bestritt in der vergangenen Saison 17 Bundesliga-Spiele für die Bullen, zählte jedoch erst gegen Ende der Meisterschaft zum Stammpersonal. In New York spielten bereits die ehemaligen Salzburg-Spieler Markus Schopp und Ernst Öbster.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen