Rapid-Remis zum Stadion-Abschied

Aufmacherbild
 

Im letzten Spiel des Gerhard-Hanappi-Stadions trennen sich Rapid und Celtic 1:1. Die Wiener, die mehr vom Spiel haben, gehen vor ausverkauftem Haus früh in Führung: Van Dijk (8.) köpft einen Alar-Freistoß ins eigene Tor. Nach der Pause gleicht Ex-Schalke-Angreifer Pukki (70.) per Abstauber aus. SCR-Neuzugang Beric kommt in der zweiten Hälfte zum Einsatz, bleibt aber ohne Glanzpunkte. Nach dem Abriss des Hanappi-Stadions im Herbst wird an selber Stelle das Allianz-Stadion errichtet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen