Schrott verlässt die Admira

Aufmacherbild

Der nächste Abgang bei Admira Wacker Mödling. Nach Marcel Sabitzer (Rapid) gehen auch Andreas Schrott und die Niederösterreicher getrennte Wege. Der Innenverteidiger wechselt mit sofortiger Wirkung in die Regionalliga West zu Spitzenreiter FC Liefering. Der 31-Jährige erhält bei den Salzburgern einen Vertrag bis 2014. Schrott kam im Sommer 2011 vom USK Anif in die Südstadt und bestritt seither 38 Bundesliga-Spiele, in denen ihm insgesamt drei Tore gelangen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen