Rapid trennt sich von Schöttel

Aufmacherbild
 

Der SK Rapid entbindet Peter Schöttel mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben als Trainer der Kampfmannschaft. Das teilt der Verein in einer Presseaussendung mit. Neben dem Wiener trennt sich der Klub auch von seinem Assistenten Dritan Baholli. Zoran Barisic, der bisher die Amateure trainierte, wird neuer Chefcoach der Hütteldorfer, Carsten Jancker fungiert als Co-Trainer. Schöttel war seit Sommer 2011 beim SCR im Amt, schlitterte zuletzt mit der Mannschaft aber in eine sportliche Krise.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen