Schöttel lobt Wallners Zustand

Aufmacherbild

Grödig-Trainer Peter Schöttel lobt Stürmer-Oldie Roman Wallner nach dessen Rückkehr in den Profi-Kader. "Mich hat wirklich überrascht, in welchem guten körperlichen Zustand er ist. Er hat sich im Frühjahr nicht hängen lassen und hat sich auch in der zweiten Mannschaft gut präsentiert. Das kommt ihm nun zu Gute", sagt der 48-Jährige über den 33-Jährigen. Der "Instinktfußballer" traf zuletzt beim 1:0-Sieg im Testspiel gegen den deutschen Bundesliga-Aufsteiger FC Ingolstadt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen