Schobesberger bleibt bei Rapid

Aufmacherbild
 

Philipp Schobesberger wird Rapid in dieser Transferzeit nicht verlassen. Das bestätigt Berater Alexander Sperr gegenüber LAOLA1. Wie aus dem Klubumfeld zu hören ist, soll der englische Zweiligist Brentford nach Rapids 3:2 gegen Ajax erneut bei den Hütteldorfern wegen Schobesberger angeklopft haben, die Wiener lehnten jedoch abermals ab. Rapid-Sportdirektor Andreas Müller würde den Vertrag mit dem 21-Jährigen gerne verlängern. Ein erstes mündliches Angebot wurde laut Sperr aber abgelehnt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen