Schobesberger-Poker geht weiter

Aufmacherbild
 

Obwohl Rapid bisherige Angebote von Brentford abgelehnt hat, schließt Philipp Schobesberger einen Wechsel nicht aus. "Alles ist möglich, wenn es sportlich und finanziell passt", sagt der 21-Jährige zur "Krone". Sportchef Müller betont: "Für uns ist klar, dass er bleiben muss. Es wäre auch ein Irrsinn, wenn er geht." Der Vertrag des Flügelflitzers soll nun "verlängert und seinem neuen Status angepasst werden", sagt Müller. "Ein guter Schritt von Rapid", findet Schobesberger.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen