Salzburg-Coach wollte Boyd holen

Aufmacherbild
 

Vor dem Sonntags-Schlager gegen Rapid (16 Uhr) verrät Salzburg-Coach Roger Schmidt, dass er SCR-Stürmer Terrence Boyd ursprünglich zu Ex-Klub Paderborn holen wollte. "Wir sind schon zusammengesessen. Er ist ein guter Spieler", erklärt der Deutsche. Am Sonntag sollen die Qualitäten des US-Amerikaner allerdings nicht zur Geltung kommen. Salzburg peilt im vierten Spiel den vierten Sieg an. Die "Bullen" sind saisonübergreifend schon seit 17 Liga-Partien ungeschlagen (neun Siege en suite).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen