Schmidt zieht positive Bilanz

Aufmacherbild

Neo-Trainer Roger Schmidt ist mit der bisherigen Vorbereitung von Red Bull Salzburg zufrieden. "Wir sind in den letzten beiden Testspielen sehr kompakt gestanden und haben defensiv sehr wenige Chancen zugelassen. Offensiv haben wir phasenweise schon sehr gut kombiniert und uns einige Chancen erarbeitet", so der Deutsche. Aufgrund der hohen Erwartungen an die Mannschaft erwartet der 45-Jährige einen lebhaften Konkurrenzkampf im Kader: "Die Spieler müssen sich immer wieder neu aufdrängen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen