Altachs Schilling 6 Monate out?

Aufmacherbild
 

Unmittelbar vor Saisonstart gibt es schlechte Nachrichten für SCR Altach. Neuerwerbung Christian Schilling droht eine sechsmonatige Pause. Der 23-Jährige hat eine Blutvergiftung sowie Eiter in der Schulter und liegt seit zwei Wochen im Krankenhaus. "Das ist vor allem für ihn persönlich ein sehr schwerwiegender Ausfall. Es tut mir wahnsinnig leid", erklärt Trainer Damir Canadi. Seinen Platz links in der Viererkette könnten Emanuel Schreiner oder Benedikt Zech ausüben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen