Längere Pause für SR-Assistent

Aufmacherbild
 

Matthias Winsauer wird für längere Zeit nicht bei Spielen in der Bundesliga zum Einsatz kommen. Das erklärt das Schiedsrichter-Komitee gegenüber "tivoli12", dessen Fotograf den Assistenten nach dem Spiel Wacker-Rapid bei einer "Stinkefinger"-Geste abgelichtet hatte. "Wir können nicht von Spielern und Trainern ein sportlich faires Verhalten einfordern, wenn wir nicht selbst dieses vorbildhaft vorleben", wird der Vorsitzende des Schiedsrichter-Komitees, Robert Sedlacek, bei "tivoli12" zitiert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen