Schalke beobachtet Rapid-Stürmer

Aufmacherbild
 

Der FC Schalke scheint ein Auge auf Rapid-Angreifer Robert Beric zu werfen. Wie die "Sportzeitung" berichtet, wurde der 23-jährige Slowene heuer bereits fünf Mal von den "Königsblauen" beobachtet. Mit Rapid-Sportdirektor Andreas Müller hätte der deutsche Bundesligist zudem einen Verhandlungspartner mit Schalke-Vergangenheit. Zuletzt wurde Beric bereits mit Werder Bremen in Verbindung gebracht. Der Stürmer hält bei 20 Saisontoren. Am Transfererlös wäre auch sein Ex-Klub Sturm beteiligt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen