Vorsah will für WM fit werden

Aufmacherbild
 

Vor rund einem Jahr riss sich Salzburg-Verteidiger Isaac Vorsah im Cup-Halbfinale gegen Pasching das Kreuzband und hat seither nicht mehr gespielt. Der Ghanaer will allerdings zur WM. Trainer Roger Schmidt: "Der Co-Trainer vom Nationalteam war zuletzt da und betonte, wie wichtig Isaac für das WM-Team sei. Unser Ziel ist es, ihn dafür fit zu bekommen." Vorsah musste zuletzt die Belastung im Training wieder etwas zurücknehmen, soll aber bald wieder mittrainieren können.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen