Wird Salzburg-Sturm verschoben?

Aufmacherbild
 

Salzburg ist mit der Bitte an die Bundesliga herangetreten, das Sonntags-Spiel gegen Meister Sturm (21.8.) zu verschieben. Der Grund: Knapp zehn Spieler der "Roten Bullen" haben mit Magen-Darm-Problemen die Rückreise vom EL-Auftritt auf Zypern angetreten. Die Bundesliga-Satzungen sehen diesbezüglich keine Regelung vor. "Rechtlich ist es nicht gedeckt. Wir prüfen derzeit die Möglichkeiten", meint ein Ligasprecher. Letztlich dürfte Salzburg auf den guten Willen Sturms angewiesen sein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen