Schmidt ist mit nichts zufrieden

Aufmacherbild

Nach dem 1:1 Salzburgs bei der Admira im Nachtrag der 23. Runde zeigt sich Trainer Roger Schmidt ob des nächsten Rückschlages im Titelkampf frustriert. "Ich war mit nichts zufrieden. Insgesamt war das zu wenig an fußballerischer Qualität und an Mentalität", monierte der Deutsche, dessen Team elf Punkte Rückstand auf die Austria hat. "So brauchen wir uns sicher nicht darüber unterhalten, ob wir noch um die Meisterschaft spielen." Admira-Coach Kühbauer freut sich: "Für den Kopf enorm wichtig."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen