RBS und Leonardo lösen Vertrag

Aufmacherbild

Red Bull Salzburg ist einen weiteren Spieler losgeworden. Wie der Klub in einer Aussendung bekannt gibt, wurde der Vertrag mit Leonardo einvernehmlich aufgelöst. Der Brasilianer spielte seit seinem Verbalangriff auf Teamkollege Maierhofer keine Rolle mehr und wurde so wie Rasmus Lindgren (Vertrag aufgelöst), Cristiano und Douglas da Silva (beide in Brasilien) sowie Joaquin Boghossian zum FC Liefering "abgeschoben". Letzterer bleibt übrigens beim Regionalligisten und trainiert dort weiter mit.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen