Red Bull Salzburg ist Meister

Aufmacherbild
 

Salzburg krönt sich durch einen 5:1–Sieg in Wiener Neustadt zum Meister der höchsten österreichischen Spielklasse. Die Partie beginnt fulminant, Schicker muss in Minute fünf nach einem Foul an Svento mit Rot vom Platz, den Strafstoß chippt Mendes lässig über die Querlatte. Doch ein Doppelpack von Maierhofer (12.,19.) bringt die Führung. Lindner erzielt den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer, bevor Cristiano und Soriano alles klar machen. Es ist der siebente Titel, der 4. der Red-Bull-Ära.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen